Menschen mit Behinderung

Wohngemeinschaften Kirchbichl

Das Diakoniewerk bietet in Kirchbichl bei Wörgl 13 Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung ein Zuhause - in drei gemeindeintegrierten Wohngemeinschaften.

Die BewohnerInnen sind in einer familienähnlichen Struktur integriert. Im eigenen Zimmer hat jeder Raum, um sich zurückzuziehen. Der Wohnbereich wird für gemeinsames Kochen und Freizeitgestaltung genützt. Im Vordergrund stehen Begleitung und Assistenz, um die individuellen Fähigkeiten eines jeden Einzelnen zu fördern und Selbstbestimmung zu unterstützen.

Information:
Diakoniewerk

Mag.a Johanna Lettenbichler
Bichlwangerstraße 18, 6322 Kirchbichl
Tel. +43(0)5332 / 81344,
E-Mail: j.lettenbichler@diakoniewerk.at  
Web: www.diakoniewerk.at/de/tirol


Arbeit: Werkstätte Kirchbichl

Die Werkstätte Kirchbichl bietet für 32 Menschen mit Behinderung Arbeit und Beschäftigung mit Sinn und Wert. Die Tätigkeiten und Angebote fördern die Selbständigkeit, stärken das Selbstbewusstsein und bauen Fähigkeiten aus. Im Mittelpunkt: Kerzen gießen, Kunstangebote, Hauswirtschaft, filzen und weitere kreative Angebote.

Einen wesentlichen Anteil in der Beschäftigung und Betreuung von Menschen mit schwerer Behinderung haben basale Angebote. Hier stehen sinnliches Wahrnehmen, der Dialog und die Beziehungsgestaltung im Vordergrund. In einer Kleingruppe werden intensive Zuwendung, ruhige Atmosphäre und verstärkte Orientierungshilfe geboten.

Information:
Diakoniewerk

Marina Meran
Oberndorferstraße 45/47, 6322 Kirchbichl 
Tel. +43(0)5332 / 81257,
E-Mail: m.meran@diakoniewerk.at 
Web: www.diakoniewerk.at/de/tirol 

Kulinarium Kitzbühel

Das Kulinarium ist ein Cateringservice für kleine und größere Gelegenheiten. Wir beliefern Jausen- und Schulbuffets und kreieren Buffets für Firmenfeiern und Veranstaltungen. Auch Catering mit Buffetbetreuung durch unsere MitarbeiterInnen bieten wir gerne an. Darüber hinaus können Sie bei uns regelmäßige Speisenlieferungen wie Mittagstische bestellen. Gerne stellen wir auch für Sie ein individuelles Angebot zusammen!

Arbeit ist mehr als nur Geld verdienen – dies gilt auch für Menschen mit Behinderung. Doch gerade sie haben es am Arbeitsmarkt schwerer, weil sie nicht so einfach „mit der Masse mithalten“ können. Sie benötigen etwas mehr Assistenz, Zeit und Zuwendung, damit ihre Talente entdeckt und gefördert werden können. Die Arbeit im Kulinarium hat gezeigt, dass Dienstleistungsprojekte integrationsfördernd sind und das Selbstwertgefühl steigern. Für die MitarbeiterInnen im Kulinarium bedeutet das einen weiteren Schritt aus der sozialen Isolation und eine Weiterentwicklung des Selbstbewusstseins und der Teamfähigkeit. 

Kulinarium Eurotours

Die Betriebsküche der Firma Eurotours, der größten Incoming-Reiseagentur Zentraleuropas, wird vom Kulinarium des Diakoniewerkes geführt. Montag bis Freitag bereiten sechs Menschen mit Behinderung zwei Mittagsmenüs für 180 MitarbeiterInnen zu.

Das Kulinariums-Team bietet auch Jause, Kaffee und Kuchen an. Begleitet werden die Menschen mit Behinderung von zwei Köchen und einer pädagogischen Mitarbeiterin. Dieses engagierte Projekt konnte dank der großzügigen Unterstützung der Firma Eurotours umgesetzt werden.

Information:
Diakoniewerk
 
Stephan Mader, Walter Laiminger
Hornweg 20, 6370 Kitzbühel
Tel. +43(0) 5356 / 62413-550,
E-Mail: kulinarium.kitz@diakoniewerk.at 
Web: www.kulinarium-kitz.at


Behindertenfahrdienst: Mobilität und Sicherheit

Die Johanniter bringen Sie an ihren Arbeitsplatz, in die Schule oder den Kindergarten. Wir begleiten Sie zu Veranstaltungen, zum Arzt oder zur Therapie. Mit unseren speziell adaptierten Fahrzeugen kommen Sie bequem und sicher an Ihren Zielort.

Information:
Die Johanniter/Tirol/Fahrdienst

Christoph Parigger
Tel. +43(0)512 / 2411-15
E-Mail: christoph.parigger@johanniter.at
Web: www.johanniter.at


Sommerbetreuung in Zusammenarbeit mit der Stadt Innsbruck

In den Sommermonaten übernehmen die Johanniter als Stützkräfte die Betreuung von einzelnen Kindern mit Einschränkungen in den öffentlichen Kinderhorten.

Information:
Landeshauptstadt Innsbruck
Pädagogische Beratung und Entwicklung

Ida Jungmann
Referentin

Maria-Theresien-Straße 18, 6020 Innsbruck
Tel.  +43(0)512 / 5360-4218
Fax: +43(0)512 / 5360-1736
E-Mail: ida.jungmann@magibk.at;
            post.kinder.jugendbetreuung@innsbruck.gv.at

Web: www.innsbruck.gv.at